Eine stattliche Anzahl OK-Mitglieder folgten Anfang Februar der Einladung von Frau Susanne
Rau-Reist um mehr über unseren wichtigen Gold-Partner des TKSF2018, der Walter Reist
Holding AG in Hinwil, zu erfahren. 

 


Die Walter Reist Holding ist unteranderem Markt- und Technologieführer in der grafischen
Industrie im Bereich verarbeitende und rollende Fördertechnik.

In ihrer Begrüssung erwähnte Susanne Reist, dass das Aufrechterhalten von Traditionen
wichtig sei und dies mit ein Grund war, sich mit diesem grossartigen Sponsoring zu beteiligen.

Bindungen der Unternehmung in den Thurgau bestehen zudem mit der Denipro in
Weinfelden, ein weiteres Aushängeschild der Walter Reist Holding. Bekannt ist auch das
Unternehmerforum Stiftung Lilienberg ob Ermatingen am Untersee.

Der hervorragend produzierte Unternehmerfilm sowie der Rundgang durch die Ferag mit
verschiedenen Demo-Vorführungen von Förderanlagen verschafften einen guten 
Einblick in die Geschäftstätigkeit der weltweit tätigen Unternehmung WRH.
Dank Forschung und Entwicklung und mit hohem Innovationsgeist gelingt es der
Unternehmensgruppe in der rasch wachsenden globalisierten Wirtschaft die
Herausforderungen für immer neue Fördertechniken zu meistern. So beeindruckend wie der
Einblick in das Unternehmen war, so beindruckend ist es, dass sich die WRH für das
70. Thurgauer Kantonalschützenfest 2018 als Goldpartner engagiert.
Dafür gebührt der WHR ein grosses Dankeschön der gesamten Schützenfamilie.